05.11.2018

Berufsfeuerwehr Basel mit neuem Design

Bild

Berufsfeuerwehr Basel mit neuem Design

Neben dem neuen Top-Design haben die Verantwortlichen der Berufsfeuerwehr Basel grossen Wert auf die Sicherheit gelegt. Dank der hochreflektierenden Folientechnologie (RA3) sind die Fahrzeuge bei Tag und insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen viel früher erkennbar. – Ein zusätzlicher Vorteil, die Folien schneiden im Vergleich zu herkömmlichen Folien und Lacken im Bereich Lichtechtheit wesentlich besser ab. Es kann von einer doppelten Einsatzfrist ausgegangen werden!

19.07.2018

Auch Disentis setzt auf Sicherheit

Bild

Das Fahrzeug wurde an Front und Heck mit hochreflektierenden Folien ausgezeichnet. Nachts, bei Schneefall oder allgemein schlechten Lichtverhältnissen, ist das Fahrzeug wesentlich besser sichtbar. Das seitliche Design beinhaltet das Logo der Feuerwehr. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der „Zugerland Verkehrsbetriebe AG“ realisiert.

18.12.2017

Der neue für Schlieren

Bild

Die Stadt Schlieren hat ihren neuen Mercedes Unimog U218 mit einem hohen Sichtbarkeits-Standard ausgerüstet. Zum Einsatz kam das Design „Kommunal light“ von Visual-Safety. Folien der Reflektionsklasse RA1 und RA3 sorgen für Sicherheit, auch bei schlechter Sicht. Beratung, Gestaltung, Abwicklung und das fertige Fahrzeug begeistern. Wir wünschen unfallfreie Fahrten.

12.10.2017

Wir Helfen Leben Retten

Bild

Die Kampagne „Bei Stau - Rettungsgasse“ ist absolut sinnvoll und längst überfällig. Deshalb haben sich die Verantwortlichen von Visual-Safety entschieden, die Aktion tatkräftig in Form eines Sponsorings zu unterstützen. Wir sind von diesem wichtigen Beitrag zur Lebensrettung überzeugt. Ein Dank geht an alle Helfer und Unterstützer!

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.rettungs-gasse.ch/

Team Visual-Safety.

24.08.2017

Die neuen RESPONDER in Basel

Bild

Mit einem für die Schweiz neuen Design sind die Fahrzeuge von Santémed in Basel unterwegs. Gute Sichtbarkeit war dem Kunden besonders wichtig. Realisiert wurden die Fahrzeuge mit Spezialfolien von Visual-Safety, das meiste in der höchsten Reflektionsklasse RA3.

Daniel Früh
Produktmanager

daniel.frueh@visualsafety.ch

Adresse:

Rutschi AG
Visual Safety
Thurgauerstrasse 72
CH-8050 Zürich
Telefon +41 44 308 42 80
Telefax +41 44 308 42 81
E-Mail mail@visualsafety.ch

Facebook

www.visualsafety.ch
www.rutschi.ch
www.rutschi-direct.ch

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
07.30–12.00 Uhr
13.00–17.00 Uhr
Freitag bis 16.00 Uhr

Haben Sie interesse an einer individuellen Fahrzeuggestaltung? Kontaktieren Sie uns und Sie bleiben unverkennbar. Kontakt
PreTape* Katalog Login