Kommunale Dienste

Die Gesetzgebung "Verordnung über die technischen Anforderungen an Strassenfahrzeuge", kurz VTS, definiert, dass Fahrzeuge der Strassenunterhaltsdienste, retroreflektierend und fluoreszierend beschriftet sein dürfen. Dies trägt wesentlich zur Arbeitssicherheit der betreffenden Mitarbeiter bei. Der Kanton Zürich verwendet diese Technik seit längerem erfolgreich. Für Gemeinden wurde ein separates Design entwickelt. Die Erkennbar- und Sichtbarkeit ihrer Fahrzeuge können wesentlich erhöht werden. Die Montagen erfolgen im carrosserieschonenden PreTape*-Verfahren. Gerne unterstützt Sie Visual Safety in der Umsetzung.

Bild

Beschriftung

Ihre Logos sichtbar gemacht

Flotten-Verwaltung

Verbesserte Logistik bei hoher Modellvielfalt

PreTape* Katalog

Folien nach Mass

Sie sind an einer Beratung oder an unseren Produkten interessiert? Nehmen Sie Kontakt auf, Ihre Mail wird umgehend beantwortet. Kontakt

Daniel Früh
Produktmanager

daniel.frueh@visualsafety.ch